Aktuell  Stammtisch-KalenderFördervereinServiceDas MuseumLinks

zur Startseite

Ansprechpartner

Info DMM
07251 - 74 26 52
DMM@
Landesmuseum.de

 

Stammtisch in der Historischen Wirtschaft im Deutschen Musikautomaten Museum

 

Der Stammtisch in der Historischen Wirtschaft des Museums kommt nicht nur bei den Mitgliedern des Fördervereins sehr gut an, sondern es finden auch immer öfters zahlende Gäste den Weg ins Schloss. Verschiedene Vortragszyklen haben bis jetzt die Aufmerksamkeit des Publikums gefunden und hoffen weiterhin auf dessen Aufmerksamkeit.

 

 

 

Nächste Veranstaltung:

 

Stammtische, sofern nicht anders vermerkt:

Jeden 1. Sonntag im Monat -

Beginn jeweils 11 Uhr in der Historischen Wirtschaft, Schloss Bruchsal:

 

Programm DMM-Förderverein

Stammtische 2020

 

2. Februar

Lesung mit Peter Oehler: Heitere Bruchsaler Mundart.

 

15. März (dritter Sonntag in Monat aus organisatorischen Gründen)

Thomas Rothfuß, Sänger, Autor und Preisträger beim „Gnitze Griffel 2019“ zeigt sein humoristisches und musikalisches Programm „Lachen ist die beste Medizin ...“, ganz im Stile von Heinz Erhardt.

 

5. April

Lesung mit Musik über Generationen, Oma, Opa, Mütter -Töchter, Väter-Söhne, mit Helga Jannakos und Doris Hach.

 

Samstag, 18. April, 14 Uhr -

Gemeinsamer Besuch der Ausstellung „HumANImal – Das Tier und wir“ im Badischen Landesmuseum Karlsruhe, mit einer Leihgabe des DMM-Fördervereins.

 

3. Mai

Eine „Musikalische Weltreise“ mit den Bruchsaler Museums-Drehorglern.

 

7. Juni

Jahresausflug nach Haigerloch (Alraunes Figuren-Privatmuseum, Ehemalige Synagoge, St. Anna-Kirche, Atomkellermuseum) und Sulz am Neckar (Schloss Glatt, eine der besterhaltenen Schlossanlagen Baden-Württembergs mit mehreren Museen). Einladung an die Mitglieder ergeht gesondert.

 

5. Juli

Lesung mit Musik und Vesper: Johannes Hucke liest aus seinem Musikroman „Der Schatten wird länger“ über die Jugend in den 70er Jahren. Musikalisch begleitet von der Band „LOST PARADISE“

 

6. September

Gelesenes und Erzähltes rund um „Brusler Wirtschaften“ mit Robert Fies und Impressionen von den Stammtischen in der Historischen Wirtschaft des DMM von Robert Krumboeck.

 

4. Oktober

Filmvorführung „Kuba – Meister der Drehorgeln“, aus der Reihe 360° Geo Reportage. Mit einer Einführung von Andreas Seim (DMM).

 

8. November (zweiter Sonntag in Monat, da zuvor Allerheiligen)

Klavierkonzert auf einem Reproduktionsklavier der Firma Hupfeld aus Anlass des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven. Mit Erklärungen der Technik des Klaviers durch Restaurator Klaus Biber, mit besonderem Bezug auf das Klavierspiel von Ludwig van Beethoven.

 

6. Dezember

Adventsstammtisch mit Helga Jannakos und Thomas Adam (Lesungen) und Musik, danach vorgesehen: Gemeinsamer Besuch der geplanten Sonderausstellung „Krippen“

 

 

 

Ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


Impressum | © Förderverein DMM 2005